JUGENDFUSSBALL IM BEZIRK ALB  

Vergangenes Wochenende waren die DFB-Stützpunkte Rottenburg und Reutlingen des Jahrgangs 1999 bei der VR-Talentiade in Sulz am Neckar. Mit Platz zwei und drei konnten die Stützpunkttrainer für Rottenburg (Wolfgang Poerschke) und Reutlingen (Benedikt Müller) recht zufrieden sein.

Der Stützpunkt Rottenburg kam auf Platz zwei und spielte mit folgendem Kader: Fazli Krasniqi (FC Rottenburg), Joschka Kralewski (TSG Tübingen), Ralf Strobel (TSV Lustnau), Simon Lesyk (SV Hirrlingen), Christoph Hollnberger (FC Rottenburg), Max Kaufmann (TV Belsen), Sam Tecle (TV Belsen), Frederik Thon (SSV Reutlingen) Felix Schmauder (SSV Reutlingen) und Oliver Androsevic (SSV Reutlingen). 

Die Ergebnisse waren:
0-1 verloren gegen SP Aldingen, 2-1 Sieg geegn SP Reutlingen, 3-2 Sieg gegen SP Balingen-Frommern, 5-1 Sieg gegen SP Deufringen und 1-0 Sieg gegen SP Freudenstadt. SP Aldingen und SP waren am Ende Punktgleich, die Aldinger hatten aber das bessere Torverhältnis.  

 

 

Bericht der "Metzinger-Uracher Volksblatt" im Anhang
Bericht der "Reutlinger Nachrichten" im Anhang
Bericht der "Südwest Presse" im Anhang


Seit April 2008