JUGENDFUSSBALL IM BEZIRK ALB  

Der Jahrgang 1998 des Stützpunktes Rottenburg war vom 26. bis 28.07.2010 zur Sichtung der DFB-Stützpunkte in Ruit. Insgesamt nahmen neun Stützpunkte am Sichtungslehrgang teil.

Unsere Spieler zeigten sehr gute Leistungen bei der Trainingseinheit, den Feldspielen und beim Hallenturnier. Beim Feldturnier und beim Hallenturnier wurde jeweils der 2. Platz erreicht. Nach Meinung des Verbandssportlehrers
Dirk Mack war unsere Mannschaft mit die Stärkste an der Sichtung.

Folgende Feldspieler fielen den wfv Verbandssportlehrern positiv auf und haben sich in den 70-Mann-Kader qualifiziert: Noah Dörre, David Bröer, Luca Hoyer, Timmy Becker (alle SSV Reutlingen), Cedric Guarino (FC Rottenburg).

Folgende Torspieler fielen ebenfalls positiv auf und werden auf eine der nächsten Fortbildungen eingeladen: Max Steinhilber (SSV Reutlingen), Furkan Sakur (TV Belsen).

Seit April 2008