JUGENDFUSSBALL IM BEZIRK ALB  

Die Mannschat des Jahrgangs 2003 des Stützpunktes Rottenburg konnte am Sonntag, den 17.05.2015 das Stützpunktturnier des Stützpunkts Balingen-Frommern in Schömberg souverän gewinnen.

Im Turniermodus Jeder-gegen-Jeden konnte das Team alle 6 Spiele gewinnen und erzielte folgende Ergebnisse:
     SP Rottenburg - SP Freudenstadt 2:0
     SP Rottenburg - SP Aldingen 3:1
     SP Rottenburg - SP Balingen-Frommern 3:0
     SP Rottenburg - SP Adelberg 4:1
     SP Rottenburg - SP Oeffingen 4:2
    SP Rottenburg - SP Gärtringen 1:0

Mit 15 Punkten und 17:4 Toren war das Team des SP Rottenburg klarer Turniersieger.
Die Mannschaft zeichnete sich durch sehr gutes Zusammenspiel, Laufbereitschaft und mannschaftliche Geschlossenheit aus und erzielte viele Tore nach sehenswerten Kombinationen und Einzelaktionen.
Weiter so!
 
Am Tuniersieg waren beteiligt Patrick Burkert vom SF Dusslingen, Max Bauknecht vom SV Wurmlingen, Can Acet vom TSV Lustnau, Moritz Rohrer und Kevin Pfeiffer beide vom TSV Gomaringen, Tobias Vetter vom TGV Entringen, Lukas Laupheimer mit 1 Tor, Berkay Cetinkaya mit 3 Toren, Johannes Rath und Maik Sparka alle vier vom SSV Reutlingen, Furkan Özüdogru mit 4 Toren vom TSG Tübingen, Lennis Eberle mit 3 Toren vom SV Weiler und Devin Yurdakul mit 6 Toren vom FC Rottenburg.

Seit April 2008