JUGENDFUSSBALL IM BEZIRK ALB  

Die Spieler des Jahrgangs 1995/1996 des Stützpunkt Rottenburg konnten am 02.Janaur 2010 in Tuttlingen ein Turnier sehr erfolgreich bestreiten.

Die Spieler um die Trainer Vöhringer und Poerschke taten sich am Anfang vor allem spielerisch schwer. Dies versuchten Sie jedoch durch Einsatz und hohe Laufbereitschaft zu egalisieren. Bei fortlaufender Turnierdauer wussten sie dann auch zusehends spielerisch zu gefallen. So konnte man sich als Gruppenzweiter für die Halbfinale qualifizieren. Etwas unglücklich unterlag man dort dem späteren Turniersieger Stützpunkt Aldingen mit 3:1 Toren. Im kleinen Finale um Platz 3 gegen den Stützpunkt Reutlingen gaben sie Spieler dann noch einmal alles. Nach der regulären Spielzeit stand es jedoch 2:2 unentschieden und man musste ins Neunmeterschießen. Zum Einen waren die Schützen sehr nervenstark, zum Anderen wusste vor allem unser Torspieler Paul Rein zu gefallen und hielt 3 Elfmeter. Damit setzte man sich letztendlich verdient durch, da wir auch die größeren Spielanteile im Spiel hatten.

Spieler: Paul Rein (VfB Bodelshausen), Egzon Braha, Max Rilling (beide FC Rottenburg), Manuel Müller (TSG Balingen), Marc Poerschke (TSV Gomaringen), Marco Binder (TSV Hirschau), Jona Krauß, Lars Lack, Marc König (alle drei SSV Reutlingen). 

Seit April 2008