JUGENDFUSSBALL IM BEZIRK ALB  

Vom 21.4. bis 23.4. war der Bezirk Alb wieder zum Sichtungslehrgang in Ruit eingeladen.

12 Mädchen der Jahrgänge 1997 und 1998 reisten am Mittwochmittag in der Sportschule an. Das erste Spiel am Nachmittag gegen Böblingen Calw endete unentschieden. Am Abend wurde ein kleines Hallenturnier unter den 6 eingeladenen Bezirksfördergruppen ausgetragen. Hierbei belegte Alb 1 ungeschlagen den zweiten Platz. Alb 2 konnte Platz 4 erreichen.

Am nächsten Morgen trafen sich alle teilnehmenden Mädchen zum gemeinsamen Training auf dem Rasenplatz. Hier präsentierten sich unsere Alb-Mädels ausgeschlafen und gut vorbereitet.

Nach dem Mittagessen folgte der Leistungstest. Auch hier zeigten unsere Mädels, dass Sie Ihre Hausaufgaben toll gemacht haben; beim Jonglieren erreichten 8 von 12 Mädels die Höchstzahl 100. Durch weitere tolle Laufergebnisse gewann der Bezirk Alb den Gesamtsieg der Fördergruppen im Leistungstest.

Kurz darauf folgte das zweite Spiel gegen den Bezirk Stuttgart in welchem unsere Fördergruppe Alb eine „fast“ tadellose Leistung ablieferte und ein klarer 5:1 Sieg zu verbuchen war.

Am dritten und letzten Tag wurden die Mädchen durch einen souveränen 2:0 Sieg über den Bezirk Donau/Iller auch Gesamtsieger des Feldturniers.

Hocherfreulich ist zudem, dass 5 Mädchen eine Einladung zur weiteren Sichtung erhalten haben und 2 weitere noch unter Beobachtung sind. Zum nächsten Sichtungslehrgang wurden eingeladen: Sandra Borowski, Paulina Ehrlich, Line Ladner, Selin Münz und Gina Rilling. 

Fazit:
Es waren drei wirklich tolle „sonnige“ Tage an denen alles gepasst hat. Unsere Mädels überzeugten mit tollen Leistungen und verstanden sich auch zwischen den offiziellen Sichtungseinheiten bei Ihrer Freizeitgestaltung hervorragend.

Prima, es hat uns sehr viel Spaß gemacht.

Eure Sabine Rendich und Oliver Schruff
 

Hinten (von links): Oliver Schruff, Sandra Borowski (TSV Oferdingen), Janine Gölz (SV Baisingen), Selin Münz (TUS Metzingen), Paulina Ehrlich (SV Oberndorf), Line Ladner (TV Derendingen), Johanna Mankowski (TSV Sondelfingen), Sabine Rendich
Vorne (von links): Janina Kern (SV Walddorf), Gina Rilling (SF Dußlingen), Angelia Sessler (TV Derendingen), Marlene Knecht (TV Derendingen), Anna-Maria Maier (SV Oberndorf)
Vorne (liegend): Ronja Günther (TSV Betzingen)

Seit April 2008