JUGENDFUSSBALL IM BEZIRK ALB  

Im Januar bestritten wir ein weiteres Testturnier für die Mädchen (--> Bilderalbum). Die Fördergruppe spielte das Hallenturnier bei den D-Juniorinnen und deshalb fast ausschließlich mit dem Jahrgang 1999. Der Spielmodus gab zwei Gruppen vor. Dabei spielte jede Mannschaft gegen alle anderen Gruppenteilnehmer. Die jeweils Gruppenersten bestritten das Endspiel.

In den Gruppenspielen konnten wir uns fast schadlos halten und zogen auf Grund des besseren Torverhältnisses in das Endspiel ein. Die einzelnen Gruppenspiele endeten:
Fördergruppe Alb vs. SKV Eningen  4:0
Fördergruppe Alb vs. VfB Obertürkheim  2:2
Fördergruppe Alb vs. TSV Gomaringen 5:1
Fördergruppe Alb vs. FV Veringenstadt 9:0
   
Im Endspiel trafen wir dann auf die Mannschaft des TSV Frommern. Um es kurz zu machen, wir wurden gleich dreimal kalt erwischt und lagen schnell 0:3 zurück. Das Spiel konnten meine Mädels auch nicht mehr drehen. Der Endstand war dann ein ziemlich deprimierendes 0:6.  Vielleicht fehlte die Frische, die nötige Motivation oder auch der absolute Willen so ein Endspiel erfolgreich zu gestalten.
 
Es spielten:
Nina Baur (SV Wendelsheim), Marlene Knecht (TV Derendingen, 5 Tore), Isabell Schmidt (TV Derendingen, 2 Tore), Camilla Rinker (SSV Rübgarten, 2 Tore), Ilma Avdic (SV Ohmenhausen, 2 Tore), Aylin Memis (SV Walddorf, 1 Tor), Meryem Cal (VfL Sindelfingen, 3 Tore), Jessica Henzler (TGV Entringen), Janina Hechler (TSV Gomaringen, 5 Tore)
   

h.R.v.l
.: Janina Hechler, Alyn Memis, Meryem Cal, Ilma Avdic, Camilla Rinker
v.R.v.l
.: Marlene Knecht, Jessica Henzler, Nina Baur, Isabell Schmidt

Seit April 2008