JUGENDFUSSBALL IM BEZIRK ALB  

Bei der Talentiade 2010 hatte die Mädchen-Fördergruppe Alb ein Heimspiel. Die Veranstaltung wurde vom Fußballbezirk Alb in der Günther-Zeller-Halle, Eningen, ausgerichtet und es war klar, dass wir den Heimvorteil nutzen wollten. So konnten wir die Mädchen frühzeitig zu einem konstruktiven  „Warm up“ in die Halle einladen und sie so optimal auf die anstehenden Spiele einstimmen.

Insgesamt sechs Teams nahmen an der Talentiade teil. Im Spielmodus „Jeder gegen Jeden“ und einer Spielzeit von 14 Minuten/Spiel wurden die Mädchen ordentlich gefordert.

So bestritten wir auch gleich das Eröffnungsspiel gegen die FG Donau/Riß. Mit einer engagierten Leistung der beiden Spielblöcke gelang uns ein optimaler Einstieg ins das Turnier und gingen mit einem 3 : 2 Sieg vom Feld.

Im zweiten Spiel ging es gegen die FG Schwarzwald/Zollern. In diesem, mit hohem Tempo geführtem Spiel, gingen wir zwar mit 1 : 0 in Führung, mussten aber letztendlich doch das Feld als Verlierer ( 1 : 2) verlassen.
Die weiteren Spiele gegen die FG Bodensee (6:4), FG BB/Calw/Nördl. Schwarzwald (1:0)und gegen die FG Donau/Iller (3:2) konnten wir alle gewinnen und so standen wir, nachdem unser stärkster Konkurrent im letzten Spiel etwas „schwächelte“, als Turniersieger fest und unsere Mädchen konnten sich eine Menge an Preisen abholen.

Das eigentliche Ziel dieser Veranstaltung war aber nicht das Turnier unbedingt zu gewinnen, sondern es wurde die beste Spielerin des gesamten Turniers gesucht. Die Regionalauswahlttrainerin Rosi Fröhlich hatte diese nicht ganz leichte Aufgabe. Und so konnte Gina Rilling, mit einer tollen Leistung, das super Bild der FG Alb abrunden und sich den Titel als „Beste Spielerin des Turniers“ abholen.

Es spielten:
Ronja Günther (TSV Betzingen), Jule Bieber (TSV Sondelfingen), Jessica Henzler (TGV Entringen), Julia Hummel (SKV Eningen), Lea Kronmüller (TV Derendingen), Gina Rilling (TSV Gomaringen), Alexandra Röhm (SF Dußlingen), Angelia Sessler (TV Derendingen), Lea Tavaglione (TSV Dettingen/Erms), Janina Hechler (TSV Gomaringen).

Torschützen:
Janina (5 Tore), Angelia (3 Tore), Gina (2 Tore), Julia (1 Tor), Lea T. (1 Tor)

Abschlusstabelle:
Team | Tore | Diff. | Punkte
1. FG Alb
| 14:10 | +4 |12
2. FG Schwarzwald/Zollern
| 14:7 | +7 | 11
3. FG Donau/Iller
| 8:8 | 0 | 5
4. FG BB/Calw/Nördl. Schwarzwald
| 3:5 | -2 | 5
5. FG Donau/Riß
| 9:12 | -3 | 4
6. FG Bodensee
| 8:14 | -6 | 4

Seit April 2008