JUGENDFUSSBALL IM BEZIRK ALB  

Ein sportliches Highlight erlebten die Fördergruppenspielerinnen des Jahrgangs 1999/2000 noch kurz vor Weihnachten. Mit einem sehr starken Auftritt präsentierten sich die Kickerinnen bei der VR-Talentiade in Bondorf. Mit nur einer Niederlage gegen den späteren Turniersieger, der Fördergruppe Schwarzwald/Zollern, belegte das Team den zweiten Platz.

Ziel dieser Talentiade ist es zum einen, am Ende der Halbserie, Talente für die Regionalfördergruppen, bzw. für die WFV-Auswahl zu sichten und zum anderen dient das Turnier als erster Leistungsvergleich zwischen den Fördergruppen der neuformierten Jahrgänge.

Die Älbler kamen gleich sehr gut ins Turnier und konnten mit einem klaren Sieg starten. Im zweiten Spiel gab es die angesprochen Niederlage, bei dem man leider die beiden Torjägerinnen, die später auch zu den besten Spielerinnen des Turniers gewählt wurden, nicht so richtig in den Griff bekam. Im dritten Spiel wurde wieder richtig guter und moderner Hallenfußball von den Mädchen gezeigt. Trotz deutlicher Überlegenheit reichte es im vierten Spiel nur zu einem enttäuschenden Remis, bei dem in den letzten Spielsekunden den Ausgleich hingenommen werden musste. Vieles wurde im abschließenden Match wieder besser gemacht und viele der anwesenden Zuschauer spendeten der Mannschaft des öfteren Szenenapplaus. Als Belohnung für die engagierte und gute Leistung der Kickerinnen wurden noch fünf Mädchen, von der Regionalfördergruppentrainerin Sandra Mühlherr, zum Lehrgang der Regionalfördergruppe eingeladen.


Folgende Spielerinnen spielten für die Fördergruppe Alb:
Nina Baur (SV Wendelsheim), Janina Hechler (TSV Gomaringen), Marie Johner (SV Weiler), Louisa Teufel (SG DeSi), Saskia Pepel (TSV Ofterdingen), Isabell Schmidt (TSV Lustnau), Aylin Memis (TSV Sondelfingen), Ana-Belen Branas-Friedmann (FC Rottenburg), Meryem Cal (VfL Sindelfingen), Sofia Papandopulou (TuS Metzingen)

Die Spielergebnisse im Einzelnen:
FG Alb vs. FG Stuttgart + Rems/Murr 5 : 3
FG Alb vs. FG Schwarzwald/Zollern 2 : 5
FG Alb vs. FG Enz/Murr 2 : 1
FG Alb vs. FG BB/Calw/ + Nördl. Schwarzwald 3 : 3
FG Alb vs. FG Unterland 3 : 1

Abschlusstabelle:
Team    Tore    Diff.    Punkte
1. FG Schwarzwald/Zollern    25 : 8    +17    15
2. FG Alb    15 : 12    +3    10
3. FG Stuttgart + Rems/Murr    10 : 13    -3    6
4. FG BB/Calw/ + Nördl. Schwarzwald    8 : 12    -4    5
5. FG Unterland    9 : 12    -3    4
6. FG Enz/Murr    5 : 15    -10    2

Seit April 2008