JUGENDFUSSBALL IM BEZIRK ALB  

Platz fünf für Rottenburg beim Jahrgang 2000 beim Turnier der DFB-Stützpunkte an Allerheiligen in Balingen war das beste Ergebnis der Mannschaften aus dem Fußballbezirk Alb.

Die Mannschaft von Trainer Robert Schreiner gewann das Plazierungsspiel gegen den Stützpunkt Reutlingen um Trainer Frank Balleis mit 2:1. In der Gruppenphase hat es zuvor ein 2:3 gegen Öffingen, ein 3:1 gegen Biberach und ein 1:6 gegen den Turniersieger Balingen-Frommern gegeben.

Bei den jüngsten des Jahrgangs 2001 belegte der Stützpunkt Rottenburg den sechsten Platz. Im Plazierungsspiel verlor das Team von Trainer Klaus Seiberth gegen Ruit mit 1:2. In den Gruppenspielen gab es zuvor ein 3:0 gegen Aldingen, ein 1:3 gegen Turniersieger Adelberg und ein 1:1 gegen den Turnierzweiten VfB Stuttgart. Vom Stützpunkt Reutlingen war keine Mannschaft dabei.