JUGENDFUSSBALL IM BEZIRK ALB  

"Neue Situationen variabel lösen" ist Titel einer Fortbildung für Jugendtrainer im Fußball-Bezirk Alb am Montag, 15. Oktober, ab 18 Uhr am DFB-Stützpunkt Reutlingen im Carl-Diem-Stadion. Die Trainer Frank Balleis, Patrick Plewnia, Benedikt Müller und Jan Wachsmuth zeigen mit vielen praktischen Übungen, wie in jeder Situation aktiv mitgespielt wird, wie man sich schnell auf neue Situationen einstellt, das Spiel liest, flexible Lösungen abruft, zielstrebig agiert und das Spiel bestimmt. Die Teilnehmer erhalten nach der Fortbildung eine Informationsbroschüre vom DFB zum Thema. Anmeldungen bei Frank Balleis (dfb-stuetzpunkt-balleis ).