JUGENDFUSSBALL IM BEZIRK ALB  

Acht Nachwuchskickerinnen aus dem Fußballbezirk Alb nehmen am Mittwoch (12. Dezember) am Training der Regionalfördergruppe des Württembergischen Fußballverbandes für den Jahrgang 1998 teil: Gina Rilling und Janina Hechler (beide TSV Gomaringen), Franca Widmaier und Saskia Pepel (beide FC Rottenburg), Angelia Sessler (TV Derendingen), Marie Johner (SV Weiler), Nina Baur (SV Wendelsheim) und Louisa Teufel (TSV Sickenhausen). Das letzte Training dieser Art in diesem Jahr wird geleitet von den Trainerinnen Sandra Mülherr und Patricia Menge.