JUGENDFUSSBALL IM BEZIRK ALB  

Der wfv besucht Kindergärten und Kitas

„Spielen - Erfahren - Erleben“ unter diesem Motto möchte der wfv Erzieher/innen in Kindergärten und Kindertagesstätten fortbilden und so frühzeitig bei den Kindern im Bambini-Alter Begeisterung für Bewegung mit dem Ball (am Fuß) wecken.

Daher bieten wir im Jahr 2018 erstmals Kurzschulungen dezentral in Kindergärten und Kindertagesstätten an. Um den „Brückenschlag“ zum lokalen Fußballverein herzustellen, können sich Vereine, die bereits mit einem Kindergarten kooperieren oder eine Kooperation eingehen möchten, für die Durchführung einer Kurzschulung bewerben.

Die Teilnehmer/innen des Lehrgangs lernen, wie sie mit minimalem Aufwand viele Kinder auf wenig Raum abwechslungsreich mit kindgemäßen Spielen bewegen können. Auch die Bambini-Trainer des Vereins sind herzlich zur Teilnahme eingeladen.

Wie funktioniert’s?

Senden Sie uns eine kreative Bewerbung an Matthias Schahl (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) unter Angabe Ihres Wunschtermins (Dienstag, 08.05.2018 oder Donnerstag, 21.06.2018) und nennen Sie die Einrichtung, mit der Sie bereits kooperieren oder eine Kooperation planen. Unter den kreativsten Bewerbern wird ausgelost, welche Kindergärten/Kitas der wfv besuchen wird.

Link zum Artikel des WFV

Seit April 2008