JUGENDFUSSBALL IM BEZIRK ALB  

Stand: 23.02.2014

Spielbestimmungen für die C-Juniorinnen im Anhang.

   

Spielsystem C-Juniorinnen
Gemäß §20 der Jugendordnung im Bezirk Alb für die Saison 2013/2014 siehe Anhang

     

 

 Meisterschaftsrunde (startet 2014) 

 

 

Kreisstaffel 1
Norweger-Modell 7er/9er

Kreisstaffel 2
Norweger-Modell 7er/9er

Staffelleiter Wolfgang Adis

Staffelleiter Wolfgang Adis
KEINE Schiedsrichtereinteilung KEINE Schiedsrichtereinteilung
FC Rottenburg I 9er
TSV Sondelfingen 9er
BFC Pfullingen 7er
SV Oberndorf 7er
FC Rottenburg II 7er
TV Derendingen 7er
SSV Rübgarten 7er
(7 Mannschaften)
 
FC Engstingen I 9er
TSV Gomaringen 9er
TSV Lustnau 7er
SV Unterjesingen 9er
SGM Belsen/Öschingen 7er
SKV Eningen/Achalm neu 9er
SG Reutlingen 7er
FC Engstingen II 7er
(8 Mannschaften)
   
   
Quali-Runde (endet 2013)
   

Quali-Staffel 1

Norweger-Modell 7er/9er

Quali-Staffel 2

Norweger-Modell 7er/9er

Staffelleiter Wolfgang Adis 

Staffelleiter Wolfgang Adis

Nach der Vorrunde kommen Platz 1 bis 3, sowie der beste Viertplatzierte (Punkte - kein Torverhältnis) in die Kreisstaffel 1. Die anderen Mannschaften in die Kreisstaffel 2
.

    
KEINE Schiedsrichtereinteilung KEINE Schiedsrichtereinteilung
BFC Pfullingen (7er)
FC Engstingen (9er)
FC Rottenburg I (9er)
SV Unterjesingen (9er)
TSV Sondelfingen (9er)
TSV Lustnau (7er)
TSV Gomaringen (9er)
(7 Mannschaften)
FC Rottenburg II
SG Reutlingen
SKV Eningen/Achalm
SSV Rübgarten
SV Oberndorf
SGM Belsen/Öschingen
TV Derendingen
(7 Mannschaften)
Seit April 2008