JUGENDFUSSBALL IM BEZIRK ALB  

Tag des Fussballtalents in Reutlingen

 
   
Tag des Fussballtalents auf dem Sportgelände des FC Reutlingen (Bilder im Anhang).             
          
Talentscouts am Samstag unterwegs
Dauerregen bestimmten am Samstag den VR-Tag des Talents im Bezirk Alb. Insgesamt kamen 80 Teilnehmer nach Reutlingen auf das Sportgelände des FC. Die Jungen und Mädchen gaben ihr Bestes, um sich einen Platz an dem DFB-Stützpunkt oder in der Mädchen-Fördergruppe des Bezirks zu sichern. Steven Schanz als Talentsichter vom wfv hat diesen Tag mit neun weiteren Talentscouts organisiert. Ein besonderer dank gilt dem FC Reutlingen der den Platz zur Verfügung stellte und der Volks- und Raiffeisenbank Reutlingen die solche eine Veranstaltung ermöglichen. Für die Sichtung waren im Einsatz: Frank Balleis, Patrick Plewnia vom DFB-Stützpunkt Reutlingen, Wolfgang Porschke vom DFB-Stützpunkt Rottenburg, Sabine Rendich von der Mädchen Fördergruppe, Jens Bauer als Sichter für die Torspieler, Paco Faz und Albrecht Lehnert als Praktikanten. Walter Möck und Helmut Ebermann vom wfv Bezirk Alb. Der VR-Tag des Talents findet in 14 weiteren Bezirken statt.

     

Tag des Fussballtalents in Ofterdingen


   
Tag des Fussballtalents auf dem Sportgelände des TSV Ofterdingen (Bilder im Anhang)

Talentscouts am Sonntag unterwegs  
Sonne satt und Traumwetter bestimmten den VR-Tag des Talents im Bezirk Alb. Insgesamt kamen 70 Teilnehmer nach Ofterdingen auf das Sportgelände des TSV. Die Jungen und Mädchen gaben ihr Bestes, um sich einen Platz an dem DFB-Stützpunkt oder in der Mädchen -Fördergruppe des Bezirks zu sichern. Steven Schanz als Talentsichter vom wfv hat diesen Tag mit neun weiteren Talentscouts organisiert. Ein besonderer dank gilt dem TSV Ofterdingen der den Platz zur Verfügung stellte und der Volks- und Raiffeisenbank Steinlach-Wiesaz-Härten vertreten durch Werner Rockenbauch die solche eine Veranstaltung ermöglichen. Für die Sichtung waren im Einsatz: Wolfgang Porschke, Robert Schreiner und Herbert Schanz vom DFB-Stützpunkt Rottenburg, Frank Balleis, Patrick Plewnia und Jan Wachsmuth vom DFB-Stützpunkt Reutlingen, Sabine Rendich von der Mädchen Fördergruppe, Jens Bauer als Sichter für die Torspieler. Walter Möck und Helmut Ebermann vom wfv Bezirk Alb. Auch Thomas Sinz als DFB-Stützpunktkordinator fand den Weg nach Ofterdingen, wo er sich ein Bild von einem perfekt organisierten VR-Tag des Talents machen konnte.

Seit April 2008