JUGENDFUSSBALL IM BEZIRK ALB  

Bilder aus Entringen, Hayingen und Rommelsbach im Anhang.

Nach dem Motto „Erlebnis statt Ergebnis“ fand der Tag des Kinderfußballs in Rommelsbach satt. Dort tummelten sich zwischen 9.00 und 16.00 Uhr bei strahlendem Sonnenschein 160 Kinder. Viele Helferinnen und Helfer des SV Rommelsbach haben dazu beigetragen, dass dieser Tag ein Erlebnis für die Kinder wurde. An dieser Stelle ein „Herzliches Dankeschön“ an das Team aus Rommelsbach.



Auf einem Spielfeld gab es 5 kindgerechte Kleinspielfelder mit unterschiedlichen Toren. In Gruppen aufgeteilt, mit immer wechselnden Teams spielten auf 5 Felder Kinder aus unterschiedlichen Vereinen gegen- und miteinander. Dribbeln, passen, schießen und viele Tore bejubeln, so wie Kinder Fußball liebe, war das von den Erwachsenen, Trainer, Betreuer und Eltern zu beobachten.

Auf dem zweiten Fußballfeld konnten die Kinder an 10 Stationen ihr Können und Geschick beweisen. So wurden beim Rampenfußball, Einwurfkönig, Tunnelschuss, Basketballkorb, ……und beim Torschuss fleißig Punkte gesammelt werden.  

Die Kinder wurden alle mit einem T-Shirt  „Erlebnis statt Ergebnis“ belohnt. Mit strahlenden Gesichtern, einer Medaille um den Hals oder einem weiteren kleinen Geschenk in der Hand, werden sie den Tag des Kinderfußballs sicherlich in guter Erinnerung behalten.


Gewinner des Preisausschreibens:
F1/E1 Jg. 02/03: Joshua H., TSV Betzingen
F2/Bambini Jg. 04/05/06: Justin L.,  VFL Pfullingen

Spielerinnen und Spieler mit den meisten Siegen beim Spiel 4 gegen 4:
F1/E1 Jg. 02/03:
Fünf gewonnenen Spiele und somit 15 Punkte erreichten die Spieler Sam C. und Denis M. vom SV Rommelsbach und TSV Sondelfingen.
14 Punkte erreichten die Spieler: Marco D., Justin T., Fabian G. und Lawen Ch. vom VFL Pfullingen, FC Mittelstadt, FC Neuhausen und SV Rommelsbach.
13 Punkte erreichten die Spielerinnen und Spieler:  Martin M., Tobias K., Tom F., Gabriele G., Gabriel M., Kay-Fabian A., Jelena M., Justin P., Marvin K., Jule R., Bradley M., Nick V. vom FC Neuhausen, FC Mittelstadt, TSV Kusterdingen, VFL Pfullingen, SV Ohmenhausen, SG Reutlingen und TSV Sondelfingen.
F2/Bambini Jg. 04/05/06:
Fünf gewonnenen Spiele und somit 15 Punkte erreichten die Spieler Ene V., Leonardo P., Silas H., Max B., Julius R., Adrian W., Dean K. vom VFL Pfullingen, TSV Betzingen, SV Rommelsbach und SV Waddorf

Seit April 2008