JUGENDFUSSBALL IM BEZIRK ALB  

Tag des Mädchenfußballs beim SV Wannweil
Trotz tropischen Temperaturen von 30 Grad wurde am 4.7.2010 auf dem Sportplatz in Wannweil  beim dritten Tag des Mädchenfußballs mit Begeisterung um Tore und Punkte gekämpft. Zuerst erhielt jedes der 83 teilnehmenden Mädchen im Alter von 6 bis 15 Jahren ein T-Shirt und nach einer kurzen Begrüßung durchliefen alle  die einzelnen Stationen mit Dribblingparcours, Spurtstrecke und Zielschiessen.

Nach einer kurzen Pause kam dann das wichtigste: Fußballspielen !!! Auf mehreren Kleinfeldplätzen spielten verschiedene Mannschaften. Trotz der großen Hitze spielten alle Mädchen mit großem Einsatz und viel Freude. Die Auswahltrainer Oliver Schruff und Friedrich Armbruster konnten einige Talente für die Fördergruppe Alb entdecken. Bei der Siegerehrung durch die Mädchenreferentin Sabine Rendich wurden die ersten drei Jahrgangsbesten gesondert geehrt und alle teilnehmenden Mädchen erhielten Minibälle, Haarbänder, Karabiner, Pins  und Aufkleber.
Unterstützt wurde der Tag des Mädchenfußballs durch  Rita Leukart, der Frauenreferentin vom Bezirk Alb, Jenny Rendich, der Betreuerin des Jahrgangs 97 und 98 und den B-Junioren  des SV Wannweils. Weiterhin durften wir Walter Möck, den Bezirksjugendleiter, Helmut Schäufele von Bezirksjugendausschuss sowie Claus Ulmer, den neuen Fördergruppentrainer als Gäste begrüßen.

Bilder vom Tag des Mädchenfussballs im Anhang

Seit April 2008