JUGENDFUSSBALL IM BEZIRK ALB  

Termine

Bezirkshallenvorrunde
     01.12.2012 E-Junioren (Spielpläne) - F2005 (Spielpläne)
     02.12.2012 C-Junioren (Spielpläne) - E2003 (Spielpläne)
     08.12.2012 F-Junioren (Spielpläne)
     09.12.2012 D-Junioren (Spielpläne)

Bezirkshallenzwischenrunde

     05.01.2013 E-Junioren (Spielpläne)
     06.01.2013 F-Junioren (Spielpläne) - D-Junioren (Spielpläne)

Bezirkshallenendrunde

     05.01.2013 E2003 (Spielpläne)
     06.01.2013 F2005 (Spielpläne)
     19. + 20.01.2013 E-Junioren (Spielpläne) - C-Junioren (Spielpläne)
     19. + 20.01.2013 F-Junioren (Spielpläne) - D-Junioren (Spielpläne)


Termine als PDF im Anhang.

Die aktuellen Spielpläne und Spielorte sind nur noch übers DFBnet oder fussball.de (siehe Links oben) abrufbar.
wfv Junior-Cup Spielleiter ist Peter Slavic, alle Anfragen über Herrn Slavic.



Verbandsebene

SSV Reutlingen - Württembergischer Meister beim junior-Cup der D-Junioren

Ergebnisse und Bilder.



Endergebnisse auf Bezirksebene

C-Junioren:

Endstand:
1. FC Rottenburg - Bezirkshallenmeister
2. TSV Dettingen/Erms
3. SSV Reutlingen II
4. TSG Young Boys Reutlingen
5. SSC Tübingen
6. SV Walddorf
7. TSV Sondelfingen
8. TSV Lustnau

Drei Mannschaften außer SSV Reutlingen (die Oberliga-Truppe ist gesetzt) kommen in die wfv-Verbandsvorrunde am 17.02.
Der SV Walddorf blieb der Siegerehrung fern. Somit keine Preise für Spieler und Trainer.

 
D-Junioren:

78 gemeldete Mannschaften
20 in der Endrunde
8 in der Finalrunde

Endstand:
1. SSV Reutlingen - Bezirkshallenmeister
2. SSC Tübingen
3. TSV Betzingen
4. FC Rottenburg
5. TSV Lustnau
6. TSV Gomaringen
7. SV Walddorf
8. SV Rommelsbach

Platz 1 bis 3 für die wfv-Verbandsvorrunde am 17.02. qualifiziert.

 
E-Junioren:

78 gemeldete Mannschaften
20 in der Endrunde
8 in der Finalrunde
 
Endstand:
1. SSV Reutlingen - Bezirkshallenmeister
2. SV Weiler
3. TSV Lustnau
4. TSG Tübingen
5. TV Derendingen
6. TSG Münsingen
7. VfL Pfullingen
8. SV Walddorf

Platz 1 bis 3 für die wfv-Verbandsvorrunde am 17.02. qualifiziert.

 
E-Junioren 2003:

52 gemeldete Mannschaften
20 in der Endrunde
8 in der Finalrunde

Endstand:
1. SSV Reutlingen
2. TSG Young Boys Reutlingen
3. TGV Entringen
4. SV Walddorf
5. SV Rommelsbach
6. TSV Gomaringen
7. VfL Pfullingen
8. SSC Tübingen

 
F-Junioren:

73 gemeldete Mannschaften
20 in der Endrunde
8 in der Finalrunde

Endstand:
1. SSV Reutlingen - Bezirkshallenmeister
2. TSV Gomaringen
3. TGV Entringen
4. TSGYoung Boys Reutlingen
5. BFC Pfullingen
6. TSV Sondelfingen
7. FC Engstingen
8. TSV Oferdingen

 
F-Junioren 2005:

41 gemeldete Mannschaften
20 in der Endrunde
8 in der Finalrunde

Endstand:
1. Spvgg Mössingen
2. SSV Reutlingen
3. TGV Entringen
4. TSV Betzingen
5. FC Rottenburg
6. SV Walddorf
7. SV Weiler
8. SV Wurmlingen

 

> > > Weitere Bilder siehe Anhang

 

Seit April 2008